Das sehr seltene Ereignis einer Supermond Finsternis war am frühen Morgen des 28. September bei hervorragenden Bedingungen zu beobachten. Hierbei entstanden diese Bilder:

Collage

Hier die maximale Verfinsterung des Mondes durch den Kernschatten der Erde:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok